Impro-Theater.com

Impro-Theater für Unternehmen

Über Impro-Theater.com:

Wir setzen Impulse für Ihr Firmen-Event.


Unternehmensevents

Wir machen aus Ihrem Firmen-Event ein Ereignis, das Ihr Unternehmen auf dem Weg zu noch mehr Erfolg unterstützt.

Team-Building

Das besondere und emotionale Erlebnis fördert das Gemeinschaftsgefühl - neue oder schwierige Themen werden spielerisch erlebt.

Veränderungen

Neue Konzepte, Themen, Produkte und Strategien werden auf lockere und unterhaltsame Weise präsentiert und vermittelt.

Impulse

Die interaktive und offene Form des Impro-Theaters hinterlässt nachhaltigen Eindruck und gibt neue Denkanstöße und Impulse.

Das ist Improtheater


Die Ursprünge des Improvisationstheaters liegen in der Antike (Griechen, Römer), im sogenannten Mimus, einem Art Stegreiftheater. Im 16. und 17. Jahrhundert lebte diese Form des Theaters neu auf. Als Commedia dell' Arte oder auch als Commedia improvvisa erlebte sie, speziell in Frankreich (Paris) und Italien (Venedig), eine neue Blütezeit. Um 1950 gab es in den USA mit "The Compass" die wahrscheinlich erste Gruppe, die Improvisationstheater im heutigen Sinne aufführte.


Inzwischen verbreitete sich das Improvisationstheater weltweit. Was genau ist ein Improvisationstheater, kurz auch Improtheater genannt? Es ist eine Form des Theaters, die trotz ihrer Aktualität gar nicht so sehr bekannt ist. Grundlage dieser Theaterform ist die Freiheit des Agierens, rhetorisch und schauspielerisch sowie vom Ablauf der jeweiligen Szene her. Es gibt kein Drehbuch, keine Inszenierung, keine auswendig gelernten Texte. Das Publikum bestimmt meist "wie es läuft". Es ist voll eingebunden und nimmt so direkt am Geschehen teil. Die Grundlagen für erstklassiges Improvisationstheater sind neben einem engagierten Publikum natürlich die wichtigen Fähigkeiten der Akteure auf der Bühne: Aufmerksamkeit, Geistesgegenwart, Kombinationsgabe, Kommunikationsflexibilität, Phantasie, Schlagfertigkeit, Spontaneität, Rhetorik und Witz. All diese Eigenschaften sind immer wieder auch im täglichen Leben gefragt. Deshalb eignet sich ein Improtheater wie Impro for Business als Theater für viele Geschäftsbereiche. Als Unternehmenstheater in Form einer Firmenveranstaltung kann das Improvisationstheater Erstaunliches bewirken.

Inhaltsverzeichnis


Darum geht es beim Improvisationstheater:

Improtheater - warum und für wen?


Im Improvisationstheater spielen die Akteure Rollen, sie bringen Inneres zum Ausdruck, stellen sich laufend auf neue Anreize, wechselnde Situationen ein. Müssen wir alle das nicht im Alltag, vor allem im Beruf, laufend tun? Natürlich tun wir das, wahrscheinlich aber mit unterschiedlichem Erfolg.


Impro for Business unterstützt mit Hilfe professionellen Improvisationstheaters Unternehmen auf dem Weg zu noch mehr Erfolg. Mit dieser Theaterform lassen sich Emotionen wecken, Brücken schlagen, Menschen positiv beeinflussen und motivieren. Bei einem Firmen Event lassen sich damit auf amüsante, spannende, spielerische Art neue Ideen vermitteln, lässt sich der Gemeinschaftsgeist fördern. Impro for Business ist ein einzigartiges, professionelles Ensemble, das mit seinen Shows animiert, begeistert und überzeugt. Solche, als Firmen Event buchbare Shows bringen in jede Veranstaltung aktives Lebensgefühl und das Ambiente des ganz Besonderen. Egal, ob Jubiläumsfeier, Management-Seminar oder Mitarbeiter-Tagung, das Impro Theater setzt neue Impulse. Es erhöht die Aufmerksamkeit, vereint Mitarbeiter und Vorgesetzte nachhaltig für wichtige gemeinsame Interessen. Denn gemeinsam Erlebtes verbindet und motiviert zu neuem Miteinander, zu verstärkter Leistungsbereitschaft. Impro for Business versteht es hervorragend Unternehmensberatung, Personalschulung, Firmengeschehen und Mitarbeiterdenken beeindruckend, humorvoll, wirkungsvoll dar zu stellen und zu vereinen. Deshalb empfiehlt sich Impro for Business gleichermaßen für Events von Führungskräften als auch für Firmenveranstaltungen mit Kunden oder Mitarbeitern. Neue Konzepte, Produkte oder geplante Strategieänderungen lassen sich dabei auf lockere Art präsentieren.

Ziele von Impro-Theater als Firmen-Event


Um über die gesetzten Ziele einer solchen Veranstaltung zu sprechen, ist es sinnvoll einmal zu beleuchten, welches Team hinter Impro for Business steht. Erst dann erklärt sich, warum Auftritte dieser Gruppe so erfolgreich sind. An der Spitze steht mit Gero Teufert ein vielseitiger Mann:


Bestseller-Autor, Coach, Diplomingenieur für Elektronik und Informatik, Geschäftsführer, Hochschullehrbeauftragter, Manager, Rhetorik Experte, Schauspieler, Speaker und Unternehmensberater. All das prädestiniert ihn zum idealen Repräsentanten für exklusives Improtheater als Firmenveranstaltung. Daneben steht mit Frederik Malsy ein Autor, Business-Trainer, Geschäftsführer, künstlerischer Leiter, Moderator und Schauspieler mit Studium der Anglistik, Germanistik und der Politikwissenschaften. Dazu kommen hoch qualifizierte, sehr professionelle Darsteller aus dem Improtheater Bereich. Zahlreiche Auszeichnungen zeugen von der hohen Qualität des Ensembles. Beispielsweise der Publikumspreis der Deutschen Meisterschaft im Theatersport, Berlin oder der Gewinn des German Impro Open 2012 oder mehrfacher Gewinn von Impro Cup und Impro Stern. Außerdem tritt die Gruppe als externes Ensemble seit sieben Spielzeiten am Staatstheater Wiesbaden auf. So ist es kein Wunder, dass Unternehmen aller Branchen und Größenordnungen schon ihre Ziele mit Hilfe von Impro for Business erreichten. Solche Ziele sind z. B. das Auflockern des Programms einer Firmenveranstaltung oder das Gewinnen von Kunden für innovative Produkte. Aber auch das Entwickeln neuer Konzepte und Strategien sind Ziele, bei denen Improtheater zum Gelingen beitragen kann. Oder das heikle Ziel, in entspannter Atmosphäre unangenehme Dinge in akzeptable, angenehme zu wandeln. Oder aber um scheinbar Unmögliches möglich zu machen. Immer aber ist oberstes Ziel, das Publikum, also Mitarbeiter des jeweiligen Unternehmens, in einer Art Teamwork ins Geschehen ein zu binden. Alles sind Ziele und auch Herausforderungen für Impro for Business. Etwas in Herzen und Köpfen von Menschen positiv zu bewegen und zu verändern ist seriöses Grundziel des Improvisationstheaters als Firmenveranstaltung.

Beliebte Arten von Improtheater


Improvisationstheater kann als spannender Krimi, als unterhaltsame Soap oder als wettbewerbsähnlicher Theatersport kreiert werden. Es kann sogar eine Improvisation mit moderierendem Regisseur, mit Gesang und Musik sein. Krimi und Soap sind praktisch die beliebtesten Spielarten für eine Impro Show. Vor jeder Firmenveranstaltung mit dem Ensemble Impro for Business gibt es übrigens eine Besprechung mit den Verantwortlichen des buchenden Unternehmens.


Dabei wird festgelegt, wie der Auftritt von Impro for Business im Rahmen des Eventprogramms gestaltet sein soll. Egal, ob der Anlass ein Kick off oder ein Kongress ist, für das Ensemble sind jeweils die Wünsche der Auftraggeber maßgebend. Ein Krimi ist besonders als Dinner-Krimi für das Publikum, also für die Firmenmitarbeiter interessant. Sie erleben einen Mord und versuchen im Rahmen und Verlauf des Dinners den Täter zu ermitteln. Gibt es idealere Voraussetzungen für die Förderung von Kommunikation und Teamgeist? Recht beliebt ist auch die Impro-Soap, die in Form einer Geschichte aus dem täglichen Leben immer gut ankommt. So zum Beispiel in Form einer gespielten Dreiecksbeziehung, einer WG oder einer interessanten Nachbarschaftsstory. Hierbei kann auch musikalische Begleitung, z. B. mit Keybord, sehr reizvoll sein. Da ist vor allem das musikalische Improvisieren eine tolle Ergänzung zum gespielten Theaterteil. So eine Soap lässt sich auch gut in mehreren Folgen präsentieren. Improtheater kann in Kurzformen (einige Minuten) oder Langformen (mindestens ca. eine halbe Stunde) gespielt werden. Die Kurzform ist meist auch bei Wettbewerben gefragt, die den Namen Theatersport tragen. Dabei treten Teams gegeneinander in verschiedenen Impro-Szenen auf und spielen um die Gunst des Publikums.

Übung macht den Meister (die Meisterin)


Um all diese Herausforderungen durch das Improtheater als Schauspieler(in) souverän zu bestehen, ist laufende Übung nötig. Viele unterschiedlich ausgerichtete, einfache und schwierigere Übungsvarianten fördern die wichtigsten, eingangs genannten Fähigkeiten der Akteure.


Denn auf diese kommt es bei perfektem Improvisationstheater, neben der Aktivität des Publikums, ja immer an. Dabei sind die Trainingsziele so vielfältig wie die jeweiligen Übungseinheiten. Vor allem Ausdauer und Begeisterung sind dabei gefragt! Nachfolgend einige Beispiele, was alles im Trainingsprogramm für Improvisationstheater Darsteller so möglich ist. Um das Erzähltalent zu fördern eignet sich das sogenannte 30 Sekunden Spiel recht gut. Dabei erzählt ein Spieler 30 Sekunden lang eine Geschichte, die ein zweiter Spieler spontan in weiteren 30 Sekunden zu Ende erzählen muss. Eine gute Übung zum Akzeptieren und Handeln heißt Bank behaupten bzw. einnehmen. Dabei sitzt ein Spieler auf einer Bank. Zwei andere versuchen, ihn durch verbale oder aktiv gespielte Argumente zum Verlassen der Bank zu bewegen. Charakter und Emotion trainiert die Übung Emotionales Hallo. Der Spielleiter gibt dabei Stimmungen wie Freude, Trauer oder Wut vor. Die Spieler müssen in der jeweiligen Stimmungsform, also freudig, traurig oder wütend, sich gegenseitig begrüßen. Assoziation und Dissoziation sowie Spontaneität fördert die Übung Schusslinie. Ein Spieler steht vor der Gruppe, die ihm einen Begriff vorgibt. Seine Antwort soll dann einmal assoziativ, einmal dissoziativ sein. Konzentration und Klarheit der Stimme lässt sich gut mit der Übung Zungenbrecher trainieren. Ein komplizierter Satz muss möglichst schnell und sprachlich klar wiederholt werden. Beispiel: Wenn der Benz bremst, brennt das Benz Bremslicht.

Impro-Theater und Psychologie - was steckt dahinter?


Im Alltag wie im Berufsleben müssen sich Menschen unterschiedlichster Rollen und Positionen immer wieder wechselnden Situationen anpassen und auf Anreize reagieren. Dem einen gelingt dies besser, andere erleben auf dem Weg zum Erfolg etliche Hürden. Hier kann Improvisationstheater motivieren und positiv beeinflussen. Dem Akteur einer gespielten Rolle werden sinnbildlich Perspektiven eröffnet. Spielerisch und humorvoll durchlebt er die Spannung, entdeckt und verarbeitet eigene Emotionen und findet Wege der Kommunikation und Interaktion mit anderen Menschen, Kollegen, Kunden und Vorgesetzten.



Interessant zu wissen ist, dass Impro-Theater im Rahmen der Psychotherapie oder Soziotherapie ebenfalls Anwendung findet. In Form des therapeutischen Theaters. Auch hier soll die eingenommene Rolle bzw. die gespielte Szene übertragen werden, sowohl auf Standardbeziehungen im Alltag, als auch kompliziertere soziale Situationen. Hierbei werden ebenfalls die Ressourcen des Spielers oder des Teams in den Fokus gesetzt. Metaphern und bildhafter Humor helfen auch dem Impro-Theater, leichter anzuerkennen und angemessen zu intervenieren.


Spielerisch-amüsant werden Gemeinschaftssinn und Team-Building gefördert. Die verstärkte Aufmerksamkeit findet unterbewusst statt, versetzt den Mitarbeiter jedoch in die Lage, Gehörtes bzw. Erlebtes besser zu verarbeiten und mitzunehmen, was letztlich zu verstärkter Leistungsbereitschaft führen kann.

Impro-Theater - wie ist es entstanden?


Die Improvisation, wie Sie sie heute kennen, brauchte einen langen Weg durch die Jahrhunderte, bis sie sich letztlich als eigenständige Kunstform etablierte. Ihre Ursprünge reichen bis zu den alten Griechen, traten dann aber immer mehr in den Hintergrund. Bis sie schließlich wiederentdeckt und weiterentwickelt wurden. In Frankreich und Italien tauchten die ersten neuzeitlichen Belege für "improvisiertes Theater" auf. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die Zielsetzung dann eher in psychotherapeutischer Weise in Wien als Stegreiftheater genutzt, welches etwas später in den USA weiterentwickelt wurde und als psychodramatisches Rollenspiel diente. Die ersten Improvisationstechniken bzw. Impro-Spiele erfand Viale Spolin in den 1940er Jahren. Ihr Sohn Paul Sills entwickelte diese weiter und gründete in Chicago 1955 "The Compass", die erste Improvisationstheatergruppe. Der Theatersport wurde erst in den 1970er Jahren vom Engländer Keith Johnstone hervorgebracht. Formate, welche einen ganzen Abend füllen konnten, ermöglichte allerdings erst Langform des Improvisationstheaters von Del Close, bekannt als "Harold". Künstler unserer Zeit, unter anderen das professionelle, erfahrende Ensemble von Impro for Business um Gero Teufert brachten Impro-Theater auf die Bühne und helfen Firmen aller Größen und Branchen deutschland-, europa- und weltweit ihre Ziele zu erreichen.

Impro-Theater als Firmen-Event mit Vorzügen


Ganz allgemein betrachtet bietet das Improvisationstheater einige entscheidende Vorteile im Vergleich zum klassischen Theater. Es beginnt damit, dass für Impro-Theater keine aufwändige Bühne erforderlich ist. Ein einfaches Podest von etwa drei Metern Breite, vier Metern Länge und 50 cm Höhe genügt.


So sehen auch Zuschauer in den hinteren Reihen alles, was Akteure vielleicht im Liegen oder Sitzen darbieten. Auch teure Kostüme und Bühnenkulissen sind nicht nötig. Viel entscheidender aber ist die große Freiheit, die sich mit dem Improvisationstheater ergibt. Da sind spontanen Ideen, Wechseln in unterschiedliche Inhalts- und Ausdrucksbereiche sowie einer umfassenden Flexibilität keine Grenzen gesetzt. Speziell inhaltlich eignet sich das Improtheater, so wie Impro for Business es meisterhaft versteht, für alle Belange moderner Firmenaktivitäten. Denn Impro for Business bietet exklusive, speziell auf das jeweilige Unternehmen abgestimmte und mit diesem abgesprochene Konzepte. Aktivität, Bewegung, Motivation und Spaß sind die Vorteile, mit denen Improtheater wie Impro for Business Firmen Events zu unvergesslichen Erlebnissen macht. Die Botschaften, die ein Unternehmen seinen Kunden oder Mitarbeitern vermitteln möchte, lassen sich so unterhaltsam und auf lockere Art und Weise überbringen. Kunden behalten ein solches Event sicher in guter Erinnerung. Für Mitarbeiter jeder Firma sind Feiern oder Tagungen des Unternehmens mit Theater, das sie selbst mit gestalten, garantiert etwas Besonderes. Auch der Lerneffekt ist bei Improtheater als Firmenveranstaltung für alle Beteiligten unbedingt als Vorteil eines solchen Events zu sehen. Eines aber ist bei der Buchung einer Show von Impro for Business für eine Firmenveranstaltung immer sicher: Langeweile kommt nicht auf! Denn perfektes Improvisationstheater dieses Ensembles fesselt alle, die es erleben, die so eine Aufführung mitgestalten und davon noch lange profitieren.

Fazit


Zusammenfassend ist fest zu stellen, dass Impro for Business für alle interessierten Firmen individuelle Angebote bereit hält. Das Ensemble arbeitet nicht nur in Deutschland, es tritt auf Wunsch europaweit und sogar weltweit auf. Die Aufführungen sind in Deutsch oder Englisch möglich.

Nachfolgend eine Übersicht verschiedener, für moderne Unternehmen sinnvoller Einsätze des Unternehmenstheaters Impro for Business:


  • Aktivieren von Kongress-Teilnehmern (z. B. mit Mix aus Infos und Unterhaltung)
  • Change Management bei geplantem Unternehmenswandel (Kreativ und positiv)
  • Firmenveranstaltungen wie Jahrestagung, Jubiläumsfeier (Spaß mit Firmen Interna)
  • Kick-Off bei Projektstart (Motivation für alle)
  • Kundenveranstaltungen zur Imagestärkung oder Produktpräsentation (Infos, Humor)
  • Messe-Veranstaltungen (Inhalte nach Absprache)
  • Teambuilding (Event für Gemeinschaftsförderung, Teamentwicklung, Vertrauen)
  • Workshop für Führungskräfte (Inhalt evtl. nach spezieller Absprache)
  • Workshop für Mitarbeiter (z.B. Verbesserung Kommunikation, Motivation)

Wer steckt hinter Impro-Theater.com


Hinter Impro-Theater.com steckt Impro-for-Business, ein europaweit renommiertes Improvisationtheater unter der Leitung von dem Best-Seller Autoren und Rhetorik-Experten Gero Teufert. Zu den Kunden von Impro-for-Business zählen nationale und internationale Unternehmen wie die Commerzbank, BASF, Procter & Gamble, Novartis, Deutsche Telekom, Siemens, Deutsche Bahn, ABM Amro oder auch IKEA. Bei uns werden Unternehmensbotschaften emotional vermittelt und bleiben somit in den Köpfen der Mitarbeiter.


Unsere Kunden


Zu unseren Kunden gehören Unternehmen jeder Größe, einige dieser sehen Sie hier:

Anfrage stellen


Möchten Sie mehr über uns erfahren oder Improtheater für Ihr Unternehmen buchen? Schreiben Sie uns!.